• Zielgruppen
  • Suche
 

Leibniz Lab of Insurance and Financial Mathematics

Das "Leibniz Lab of Insurance and Financial Mathematics" wurde 2010 in Hannover gegründet und fördert die Forschung und Lehre im Bereich der Versicherungs- und Finanzmathematik an der Leibniz Universität Hannover. Neben einer exzellenten Ausbildung von Nachwuchskräften stehen eine enge Zusammenarbeit mit Unternehmen sowie internationale Wissenschaftskooperationen im Mittelpunkt der Aktivitäten. Die Mitglieder des Direktoriums sind Prof. Dr. Stefan Weber und Dr. Thomas Knispel.

 

Die Forschungsschwerpunkte des Leibniz Lab liegen auf folgenden Themen:

  • Risikomessung und Risikomanagement
  • Portfoliooptimierung
  • Monte-Carlo-Simulation
  • Kreditrisiko
  • Marktkonsistente Bewertung und Absicherung

 

Studierenden bietet die Leibniz Universität Hannover im Rahmen des Studiums der Mathematik die Möglichkeit, sich auf Versicherungs- und Finanzmathematik zu konzentrieren. Das Kuratorium berät den Inhaber des Lehrstuhls für Versicherungs- und Finanzmathematik bei der Gestaltung des Studienschwerpunkt. Das Leibniz Lab unterstützt darüber hinaus den intensiven Austausch mit Wirtschaftsunternehmen in der Praxis.